News

Gehirngerechtes Stressmanagement

Chantal Fleurant

Atemtrainer - Stresskompetenztrainer - Master Top Coach

Französin, Diplom-Sprachpädagogin (Universität Nancy)
Master Top Coach (bei Dr. Roy Martina)
NLP Master Practitioner (Marc Galal)
3-jährige Ausbildung am Institut für ganzheitlich integrative Atemtherapie (Humanistische Psychologie und systemische Lösungen).
Weiterbildung an der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement 

Mehr als 15 Jahre war Chantal Fleurant in der Erwachsenenbildung (Einzel- und Gruppenunterricht) als selbständige Sprachdozentin in verschiedenen Unternehmen und Bildungsinstituten tätig. Sie experimentierte erfolgreich mit verschiedenen Methoden (u.a. Superlearning, Psychodramaturgische Sprachmethode) und entwickelte daraus ihren eigenen unverwechselbaren Unterrichtsstil. (Veröffentlichungen von 2 Sprachlehrbüchern für Lehrer und Schüler). Die Wirksamkeit einer stressfreien Lernatmosphäre führte sie zu der Beschäftigung mit der entspannenden und energetisierenden Wirkung des bewussten Atmens.

Seit 1992 begleitet Chantal Fleurant Menschen als Atemtrainerin und Stresskompetenztrainerin in Einzel- und Gruppenarbeit in eigener Praxis bei der Bewusstwerdung und Aufdeckung der Zusammenhänge ihrer Alltagsprobleme. Die Erarbeitung von Lösungsstrategien und die Erweiterung des eigenen Potentials stehen dabei im Mittelpunkt. Sie leitet Seminare zum Stressmanagement und Entspannungstraining in verschiedenen Instituten und Unternehmen.

Arbeitsstil

Chantal Fleurant arbeitet personenorientiert. In ihren Seminaren lässt sie die Teilnehmer die Wirkungsweisen von in der Praxis bewährten Techniken zur Energetisierung und Stressbewältigung in praktischen Übungen erfahren. Im Anschluss daran liefert sie die theoretischen Erklärungen und Begründungen für deren Wirkungsweisen. Dadurch werden die Erfahrungen bei den Teilnehmern bewusst gemacht und nachhaltig verankert. Komplexe Zusammenhänge werden durch Einzelschritte verständlich und erlebbar gemacht. Dies stärkt das Selbstbewusstsein der Teilnehmer und motiviert sie, den Zugang zu den eigenen Ressourcen wieder (neu) zu entdecken.

nach oben

Philosophie

Nach ihrer Philosophie

  • sollte das, was in Seminaren vermittelt wird, auf die Einsatztauglichkeit im Alltag überprüft worden sein.
  • werden nachhaltige Verhaltensänderungen leichter durch erlebte Erfahrungen erreicht als nur durch theoretische Vermittlung
  • ist ein entspannter Mensch leistungsfähiger, kann besser mit Stresssituationen umgehen und erweist sich als eine gute Visitenkarte für jedes Unternehmen

nach oben

Eingesetzte Methoden

Selbstmanagement

  • Stressbewältigungsmethoden
  • Systemisches Denken
  • Ganzheitliche Sichtweise/ holistisch
  • Lösungsorientiert- personenorientiert
  • Atemtraining- bewusstes Atmen - Atemtechniken
  • Achtsamkeitstraining

Kreatives Zielmanagement

  • Gehirngerechte Verfahren (Einsatz von neurowissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Gehirnforschung)
  • Mentales Training / Positive Psychologie

Emotionsmanagement

  • Elemente aus dem NLP
  • E.F.T
  • Wingwave
  • Voice Dialogue
  • Avatar
  • Visualisationsmethoden
  • Meditationsübungen
  • Qi- Gong
  • Brain- Gym
  • Mudras ( Finger– Yoga )

nach oben

Arbeitsschwerpunkte im Bereich Training:

Selbstmanagement- Stressmanagement- Emotionsmanagement- kreatives Zielmanagement-

Work-life-Balance- Lebensbalance- mentale Balance- emotionale Balance

Arbeitsschwerpunkte in der Einzelarbeit:

Coaching, Persönlichkeitsentwicklung

Referenzen

Referenzen auf Anfrage

Presse / Publikationen

Veröffentlichungen - Presseartikel